Ergebniss der FDP Planegg

20. März 2014

Peter von Schall hat als unsere Bürgermeisterkandidat mit 13% ein Spitzenergebnis erzielt. Vielen Dank für Deinen Einsatz, Peter.

Die FDP in Planegg hat mit 12,4% das erste Mal eine Dreimann Fraktion durch Wahl in den Gemeinderat bekommen. Einen besonderen Anteil an dem Ergebnis hat sicherlich Winfried Ferstl, der leider ganzknapp den Wiedereinzug in den Gemeinderat verpasst hat. Die neue Fraktion bilden Peter von Schall-Riaucour, Fritz Haugg und Dr. Christian Haugg.

Im Kreistag, hat Fritz Haugg zwar seinen sechsten Platz halten können, aber die schlechten Ergebnisse in den anderen Gemeinden im Landkreis München  haben ein besseres Ergebnis verhindert.

So sind mit Tobias Thalhammer, Jimmy Schulz, Jörg Scholler und Sandra Wagner nur vier Mitglieder der FDP  in den Kreistag eingezogen.

Auf der Kreistagsliste konnte sich Winfried Ferstl von Platz 30 auf Platz 21 hocharbeiten. Die Heufelkönigin auf der Kreistagsliste wurde unsere Constanze Dietze, die sich von Platz 60 um sage und schreibe 28 Plätze auf Platz 32 hochgearbeitet hat. Meinen herzlichen Glückwunsch. Barbara Bötticher konnte mit Platz 46 ihre Ausgangsposition halten, obwohl sie im gesamten Wahlkampf leider verhindert war.  Auch Ursel Thomas konnte sich  hocharbeiten auf Platz 64.


Das Kreistagsergebnis in Planegg war insgesamt das viert beste unter 29 Gemeinden. Nur Pullach, Grünwald und Gräfelfing hatten besser Ergebnisse.


zurück

drucken