Liberale bayerische Bezirksräte auf Wahlkampf-Kurs

24. September 2012

Foto von links: Gabriele Opitz (Opf), Wolfgang Hofmann (Mfr), Barbara Gräfin Baudissin-Schmidt (Obb), Adelheid Zimmermann (Ufr), Gisela Bock (Schwaben), Dieter Rippel und Rolf Marquardt (Obb), Manfred Buhl (Schwaben), Sigrid Friedl-Lausenmeyer (Obb), Wilhelm Habermann (Ofr), Daniel Föst (Obb)

 

Nach ihren Treffen in den Vorjahren in Nürnberg, München und Kloster Irsee (Schwaben) trafen sich die bayerischen FDP Bezirksräte in diesem Jahr im oberbayerischen Kloster Seeon, um sich ein weiteres Mal auszutauschen und vor allem, um gemeinsame Themen für die Bezirkstagswahlprogramme zu erarbeiten.

Im Mittelpunkt werden die Finanzierung der Bezirke sowie Ausbau, Prävention und bedarfsgerechte Anpassungen im Gesundheitswesen stehen. Unter der großen Überschrift "Freiheit und Selbstbestimmung, Toleranz und Teilhabe" wollen die FDP Bezirksräte dazu beitragen, die in der UN Behindertenrechtskonvention geforderte Inklusion von Menschen mit Behinderung zu verwirklichen. Inklusion ist als gesamtgesellschaftliche Aufgabe auf allen politischen Ebenen Thema, in den Bezirken jedoch ist bedeutendes Know How angesiedelt: Von den Fördereinrichtungen, Werkstätten und Wohnheimen für Menschen mit Behinderung kann ein großer Impuls zur Umsetzung von Inklusion ausgehen, wenn politisch der richtige Weg eingeschlagen wird und das Thema Inklusion nicht von Bedenkenträgern beherrscht und verdrängt, sondern offen diskutiert und umsichtig angegangen wird.

Seit 2008 gibt es in den sieben bayerischen Bezirken erstmals insgesamt 14 liberale Bezirksräte. "Wir streben für die nächsten Wahlen erneut ein hervorragendes Ergebnis an und sehen uns mit den gemeinsamen Themen, die in den einzelnen Bezirken regional ergänzt und auf die jeweiligen Besonderheiten eingehen werden, hervorragend dafür vorbereitet", so die Vorsitzende der oberbayerischen FDP Bezirkstagsfraktion. Ein nächstes Treffen aller Bezirksräte findet im Februar 2013 in München statt.

Bezirksräte in Bayern:
Oberfranken: Wilhelm Habermann

Unterfranken: Adelheid Zimmermann

Mittelfranken: Wolfgang Hofmann 

Oberpfalz: Gabriele Opitz 

Schwaben: Gisela Bock, Manfred Buhl 

Niederbayern: Toni Deller 

Oberbayern: Sigrid Friedl-Lausenmeyer, Barbara Gräfin Baudissin-Schmidt, Daniel Föst, Rolf Marquardt, Dieter Rippel, Sandra Wagner, Dr. Claus Wunderlich.


zurück

drucken