Ein "cooles" Fest: Sport für Alle

16. Juli 2012

Am 14. Juli 2012 fand das 7. Integrative Spiel- und Sportfest für Menschen mit und ohne Behinderungen statt. Unterschiedliche Aufgaben wie Hindernis-Balancieren, Luftballonstechen, Torwandschießen, Boccia, Ballweitwurf, Tauziehen, Dosen- und Ringewerfen sowie Rollstuhlslalom trugen zu einem gemeinsamen Spiel- und Sporterlebnis bei. Alle Teilnehmer waren Gewinner: Landrat Roth verteilte die Urkunden und Medaillen, über die sich die Sportler sichtlich freuten. Ein Junge rief begeistert ins Mikrophon: "Toll, das ist ein echt cooles Fest!"

Bezirksrätin Sigrid Friedl-Lausenmeyer beim Tauziehen: Mitmachen ist alles!

Organisatoren waren der BLSV-Sportkreis

Starnberg, die Bayerische Sportjugend, der SV Söcking, das Dominikus-Ringeisen-Werk Ursberg, die Arbeitsgemeinschaft für Behindertenfragen im Landkreis Starnberg, die Offene Behindertenarbeit, der Verein Fortschritt Starnberg e.V. sowie der Kreisjugendring Starnberg. Der SV Söcking stellte das Vereinsgelände zur Verfügung und sorgte für das leibliche Wohl der Gäste.

zurück

drucken