Besuch in der "Arche"

29. März 2012

 

Foto von links: Geschäftsführer Hans Doll; Birgit Gorgas, Koordinatorin für Psychiatrie und Suchthilfe bei der Stadt München; Sigrid Friedl-Lausenmeyer und Dieter Rippel, Bezirksräte; Christiane Schmermer, Vorstandsmitglied

Rund ein Jahr nach den Bezug der neuen Beratungsräume in der Saarstraße in München lud der Verein "Arche - Suizidprävention und Hilfen in Lebenskrisen e. V." ein zu einem Kennenlernen, über 150 Gäste aus anderen sozialen Einrichtungen und den Trägern waren gekommen. Die sehr wichtige Arbeit des Vereins unterstützt der Bezirk Oberbayern mit rund 40% Anteilen zum Budget, neben der LHSt München und den beiden großen Kirchen sowie Privatspendern. Eine wirklich hervorragende Arbeit seit 1969. 

Für den Trägerverein bedankten sich dessen Geschäftsführer Hans Doll und Vorstandsmitglied Christiane Schmermer beim Bezirk Oberbayern und der Landeshauptstadt München, die durch Birgit Gorgas vertreten war. Für den Bezirk Oberbayern nahmen die Bezirksräte Sigrid Friedl-Lausenmayer und Dieter Rippel den Dank entgegen.


zurück

drucken